Yoga .. Yogatherapie .. The Work of Byron Katie .. Gewaltfreie Kommunikation .. Kurse .. Kontakt



Yogatherapie


Mittels Yogatherapie entsteht ein ganz individueller Übungsplan, nur für Sie persönlich, der direkt auf Ihre momentane physische und psychische Situation angepasst ist.


Die Yogatherapie stellt eine ganzheitliche, spirituelle und energetische Übungsweise dar. Sie besteht aus Körper-, Atem- und Reinigungsübungen, sowie Übungen zur Schulung von Geist und Konzentration, Meditation und Anweisungen zu ethischem Verhalten. Diese dienen der allgemeinen Beweglichkeit und Fitness, der Verbesserung der Haltung, dem Aufbau der Stützmuskulatur, der Vertiefung der Atmung, der Entwicklung von Sensibilisierung, Achtsamkeit und Bewusstheit, der Stressreduktion, der Entspannung und Erfrischung, sowie der Anhebung des allgemeinen Energielevels, der Energielenkung und dem Aufbau innerer Stabilität. Damit werden auch die Selbstheilungskräfte aktiviert.

Yoga betrachtet keine Krankheit als ein lokales Geschehen, sondern als eine kritische Veränderung im Körpersystem als Ganzem.

Eine yogatherapeutische Anwendung umfasst ausschließlich Elemente und Übungen des Yoga und dient dazu die Yogaübungen an die besonderen, individuellen Bedürfnissen Ihres Körpers und Ihrer Psyche anzupassen.

Eine Wirkung der Übungen kann nur bei regelmäßiger Wiederholung, am besten täglich, erreicht werden.


Gern erarbeite Ich mit Ihnen einen individuellen bedürfnisorientierten Übungsplan.

Sprechen Sie mich an.


Eine yogatherapeutische Beratung ersetzt keine schulmedizinische ärztliche Behandlung. Eine ärztliche Diagnosestellung findet nicht statt. Ein Heilversprechen wird nicht gegeben.